Diese Website verwendet Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Analytics), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

26.10.2021

"Restrukturierung mittelständischer Unternehmen - Krisenmanagement richtig anwenden" [HHN]

Online-Konferenz | Wirtschaftsingenieurwesen - Hochschule Heilbronn

Wie sie eine Krise erkennen und welche Handlungsoptionen sich ergeben. [HHN]

Hinweis:  Um eine Anmeldung wird gebeten"

Unternehmen könnten aus den unterschiedlichsten Gründen das Ziel verfolgen oder sogar dazu gezwungen sein, ihre Profitabilität nachhaltig zu verbessern.
Gründe hierfür sind – neben den wirtschaftlichen Auswirkungen der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie und den weltweit ergriffenen Maßnahmen zu ihrer Eindämmung – u. a. der Strukturwandel in vielen Industrien, der beispielsweise eine weitere Digitalisierung von Geschäftsmodellen erforderlich macht oder bislang etablierte Antriebskonzepte von Fahrzeugen infrage stellt.

Insbesondere Unternehmen, die sich in Krisensituationen befinden und schon lange mit sinkender Profitabilität zu kämpfen haben, stehen erwartungsgemäß unter besonders hohem Handlungsdruck.
In diesem Zusammenhang werden regelmäßig Restrukturierungsmaßnahmen beschlossen, die – je nach Ausprägung auf die Liquidität – auf einen optimalen Einsatz des gebundenen Kapitals, auf die Erlösseite, auf die Aufwandsseite oder auf beide Seiten der Gewinn- und Verlustrechnung abzielen.

Gemeinsam mit Wissenschaftlern, Beratern und Industrievertretern zeigen wir u. a. auf, wie Unternehmenskrisen erkannt werden können und welche Chancen sich aus der Durchführung von Restrukturierungsmaßnahmen ergeben können.

AP Michael Rieger

Ansprechpartner

Michael Rieger

Marketing- und Eventmanager

E-Mail
rieger@hfcon.de
Telefon
+49(0)171 8254909