16.11.2020

"Big Data - Viele Daten, großer Nutzen?" [HHN]

Online-Veranstaltung | Wirtschaftsingenieurwesen - Hochschule Heilbronn

Insbesondere Wissenschaftler, Politiker, Unternehmensberater sowie Journalisten heben regelmäßig das Potenzial großer Datenmengen verheißungsvoll als Rohstoff hervor. In der Unternehmenspraxis entscheidet sich jedoch, ob und inwiefern viele Daten tatsächlich einen großen Nutzen durch zusätzliche Wettbewerbs- oder Kostenvorteile generieren können. Diese Vorteile können beispielsweise durch die Verbesserung betrieblicher Abläufe durch eine erhöhte Prozesstransparenz entstehen. Weiterhin ist heute bereits eine proaktive Wartung von Anlagen und Maschinen durch die Analyse historischer oder in Echtzeit vorhandener Zustandsdaten möglich. Als weiteres Beispiel sei die Prognose des zukünftigen Kundenverhaltens durch Analyse verschiedener Social Media-Daten genannt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung soll anhand von Praxisbeispielen aufgezeigt werden, wie Unternehmen Datenbestände gewinnbringend unter Kosten- und Nutzengesichtspunkten generieren, wie ein Unternehmen den Wandel zu einer Data-driven Company angehen kann und wie durch die Nutzbarmachung von Big Data und künstlicher Intelligenz zukünftiges Kundenverhalten prognostiziert werden kann.

AP Kathrin Hanselmann

Ansprechpartnerin

Kathrin Hanselmann

Kommunikations- und Eventmanagerin

E-Mail
hanselmann@hfcon.de
Telefon
079409898212